Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:
02443-8059889
oder per E-Mail an: kontakt@gitter-profi.de

Bauzaun mieten mit Stacheldraht

Ein Bauzaun dient als Absperrung bzw. Absicherung von Grundstücken und Baustellen, so dass fremde Personen auf diese keinen Zutritt erlangen. So kommen Bauherren mit einer entsprechenden Einzäunung Ihrer Sicherungspflicht nach, da von einer Baustelle eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht und Bauherren bei einer Verletzung der Sicherungspflicht für mögliche Schäden haften müssen. Während bei einer einfachen Baustelle der reine Bauzaun ausreicht, sieht dies bei sensiblen Sicherheitsbereichen schon anders aus. Eine höhere Sicherheit bietet zum Beispiel ein Bauzaun mit Stacheldraht.

Bauzaun mit Stacheldraht mit Y-HalterMit Hilfe von einem Bauzaun mit Stacheldraht lässt sich das Risiko eines Überklettern des Mobilzauns erheblich verringern, wenn nicht sogar fast schon verhindern. Zur Montage des Stacheldrahts gibt es verschiedene Varianten. Ein Y-Halter bildet die Grundlage welche an den oberen Ecken montiert werden. Durch Stacheldrahthalter werden die Stacheldrahtbahnen befestigt (siehe Bild mit 2 Bahnen zur jeder Seite). Anstelle der Drahtbahnen gibt es auch die Möglichkeit einen Bauzaun mit Nato Stacheldraht zu sichern. Dieser besitzt die charakteristische Form einer Drahtrolle, stellt aber ein höheres Verletzungsrisiko da. Daher ist die Verwendung von Nato Stacheldraht bei einer Einzäunung von privaten Grundstücken mit Vorsicht zu genießen.

 

 

Aushebesicherung verhindert Demontage

Bauzaun mit Y-Halter für StacheldrahtAuch wenn ein Bauzaun mit Stacheldraht einen guten Schutz vor einem möglichen Übersteigen bietet, so lassen sich die Mobilzäune immer noch aus den Füßen herausheben (selbst bei drei Verbindungsschellen pro Bauzaunelement besteht noch im geringen Maße Spielraum). Um auch hier die Sicherheit des Bauzauns zu erhöhen, empfiehlt sich die Verwendung von so genannten Aushebesicherungen. Hierbei handelt es sich um einen Stahl Bügel welcher unter den Bauzaunfuss gelegt wird. Durch einen Bügel wird die fest verbundene Verbindungsschelle zwischen die Bauzaunelemente gesetzt. Hier wird die Verbindungsschelle festgezogen. Mit einer solchen Aushebesicherung lässt sich das Herausziehen der Elemente verhindern.

Im Übrigen empfiehlt es sich bei dieser Variante Sicherheits- Verbindungsschellen zu verwenden. Diese lassen sich mit einem extra Sicherheitsschlüssel verschrauben, so dass die Verbindungsschellen nicht mit einem handelsüblichen Schlüssel geöffnet werden.

 

 

Bauzaun mieten mit Stacheldraht – unverbindliches Angebot mit und ohne Montage anfordern

Sie müssen für einen gewissen Zeitraum einen sensiblen Sicherheitsbereich mit Bauzaun sichern und benötigen hierfür eine gesonderte Absicherung mit Stacheldraht und / oder Aushebesicherung und Sicherheitsverbindungsschellen? Dann lassen Sie sich von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot für eine Bauzaun Miete mit Stacheldraht erstellen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
 

 

 

E-Mail: kontakt@gitter-profi.de

Oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch weiter: 02243 - 80 59 889

 

 
 
 
 
 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert